fbpx

Herzlich Willkommen auf der Internetseite meiner Hundeschule für Mensch und Hund!

Ich freue mich darauf, dir bei Erziehung und Training deines Hundes mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen zur Seite zu stehen. Mit meinem Training biete ich dir eine professionelle und artgerechte Ausbildung für dich und dein Tier. Dabei passe ich das Trainingsprogramm stets individuell an dich, deinen Hund und eure Lebensumstände an – unabhängig von Hunderasse, Alter und Charakter des Vierbeiners und egal, ob du selbst blutiger Anfänger oder erfahrener Profi bist.

Alltagssituationen entspannt meistern

Wie wir Menschen auch verfügen Hunde über einzigartige Charaktereigenschaften und Fähigkeiten. Diese werden selbstverständlich in die Ausbildung einbezogen, damit ihr die einzelnen Lektionen zu Hause fortführen könnt. Im Mittelpunkt stehen dabei neben der nötigen Kompetenz und Empathie immer der Spaß und die Freude an der Arbeit mit dem Tier. Durch das Alltagstraining vermittle ich dir die Kompetenzen, die es braucht, um mit deinem Hund ein gutes Team zu bilden und souverän und entspannt durchs Leben zu gehen.

Training für Mensch und Tier

Im Fokus meines Hundetrainings steht neben der Ausbildung des Hundes mindestens genauso sehr die Schulung des Halters. Während des Hundetrainings geht es also darum, dass du lernst, deinen Hund besser zu verstehen und sein Verhalten korrekt zu deuten.

Häufig sind es zum Beispiel Langeweile und Unterforderung, die zu Missverständnissen und Problemen zwischen Hund und Halter führen. In solchen Situationen ist es wichtig, das Verhalten deines Vierbeiners richtig zu interpretieren und auch deine eigene Körpersprache als Kommunikationsmittel einzusetzen.

Darüber hinaus lernst du in der Ausbildung spannende Beschäftigungsformen kennen, die darauf angelegt sind, die Beziehung zu deinem Tier zu verbessern. Anhand praktischer Beispiele und Übungseinheiten vermittelt dir der Hundetrainer, wie du den Alltag für dein Tier und dich nicht nur artgerecht, sondern auch abwechslungsreich gestaltest.

Konsequente, gewaltfreie Hundeschule

Das Hundetraining basiert auf Lob und positiver Verstärkung, das heißt auf einer konsequenten und gewaltfreien Erziehung. Natürlich kommen auch Spaß und das Herumtollen mit dem Tier nicht zu kurz. Von einer lockeren Atmosphäre profitieren sowohl Hund als auch Halter.

Vor der ersten Trainingseinheit findet ein unverbindliches Kennenlerngespräch statt. Während dieses Treffens hast du die Möglichkeit, alle Fragen loszuwerden, die dir auf der Seele brennen. Außerdem kann der Hundetrainer durch Fragen und Beobachtungen mehr über dich und dein Tier erfahren und beginnen, einen individuellen Trainingsplan zu erstellen.

Damit die Hundeschule effektiv und die Erfolge nachhaltig sind, arbeiten wir in Gruppen mit maximal […] Teilnehmern pro Hundetrainer. Die bewusst klein gehaltene Gruppengröße garantiert, dass Ansprachen, Erklärungen und Korrekturen von Hund und Halter verinnerlicht werden können.

Hundetraining für “Problemhunde”

Dein Hund verhält sich oft aggressiv oder zeigt auffällige Verhaltensweisen? Menschen mit sogenannten “Problemhunden” suchen häufig verzweifelt nach Hilfe. In der Regel stellt sich im Rahmen eines professionellen Hundetrainings heraus, dass nicht der Hund, sondern der Umgang mit ihm problematisch ist. Die meisten Tiere haben mit der richtigen Erziehung die Chance auf einen entspannten Alltag.

Mein Expertentraining für aggressive, verhaltensauffällige Hunde setzt da an, wo Halter im Alltag häufig scheitern. Für dich als Halter geht es nicht nur darum, deinen Hund zu verstehen, sondern auch von ihm verstanden werden zu wollen. Zu diesem Zweck arbeitest du eng mit einem professionell ausgebildeten und erfahrenen Hundetrainer zusammen. Gemeinsam erarbeitet ihr euch ein tiefes Verständnis für deinen Hund und seine Verhaltensäußerungen. Auf diese Weise lernst du, wie du dich auch in angespannten Situationen bestmöglich verhältst. Durch kontinuierliches Training erreichen wir eine Verhaltensänderung bei deinem Hund – und mehr Verständnis und Freude am Tier bei dir.

5. Tipps für die Hundeerziehung im Alltag

  1. Stets ruhig bleiben.
  2. Nicht vermenschlichen.
  3. Das richtige Timing.
  4. Auf Einigkeit und Konsequenz achten.
  5. Klare Kommunikation.